Privat
New Work und das Aufbrechen bestehender Strukturen - online


Die Arbeitswelten verändern sich durch Megatrends wie Globalisierung, den demografischen Wandel und die Digitalisierung. Durch die Auflösung klassischer Strukturen der Arbeitsorganisation und des Arbeitsortes sind neben den Fachkompetenzen vielmehr die sogenannten Soft Skills gefragt. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter*innen bleiben die Schlüssel erfolgreicher Unternehmen – und sichern sich den eigenen Arbeitsplatz.

Sie erfahren unter anderem, was sich hinter dem Begriff „Digitale Transformation“ verbirgt, warum vernetztes, mobiles und zeitsouveränes Arbeiten notwendig ist und welche Bedeutung die Entkopplung von Arbeit und Arbeitsort auf die Gesellschaft und auf die Berufstätigkeit von Frauen hat.
Insbesondere für Frauen bietet diese "neue" Art zu arbeiten nie dagewesene Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Job und Familie - sowohl durch wegfallende Pendel- und Präsenzzeiten als auch durch die Möglichkeit Positionen annehmen zu können, die unter anderen Umständen einen Umzug erforderlich machen würden. Demgegenüber stehen Herausforderungen wie z.B. Kinderbetreuung während der Arbeitszeit, etc., die es zu beachten gilt.

In dieser Veranstaltung gibt Ihnen die Referentin einen Überblick über die Herausforderung aktueller Veränderungstendenzen der digitalen Zukunft und erläutert deren Bedeutung, die Chancen und die Risiken.

Der Vortrag wird mit Zoom durchgeführt. Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung den Link per E-Mail.

1 Vormittag, 24.09.2021,
Freitag, 11:00 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Evelyn Ackermann
K243
Ort virtuell
40,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
8
Belegung:
 
  1. Volkshochschule Landau

    Maximilianstraße 7
    76829 Landau (Pfalz)

    Tel.: 06341 134992
    Fax: 06341 134999
    info@volkshochschule-landau.de
    http://www.volkshochschule-landau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Bankverbindungen:

    Konten der Volkshochschule Landau:

    Sparkasse Südliche Weinstraße Landau
    BIC: SOLADES1SUW
    IBAN: DE12 5485 0010 0000 0047 96

    VR Bank Südpfalz Landau
    BIC: GENODE61SUW
    IBAN: DE48 5486 2500 0000 7296 71