Pixabay
Nachrichten aus einer Welt im Wandel
Eine Kritik der Digitalisierung


Digitalisierung bezeichnet das Umwandeln von analogen Werten in digitale Formate. Aktuell entsteht jedoch parallel zu unserer bisherigen eine zweite (digitale) Welt, ein zweites Leben. Ausgehend von aktueller Literatur, z. B. dem Buch des bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar "Naechste Ausfahrt Zukunft" möchte ich die Digitalisierung diskutierbar machen.
>Der Unterschied zur "Automatisierungs-Debatte" der 1980er und 1990er Jahre ist, dass sämtliche gesellschaftlichen und persönlichen Prozesse berührt und "umgekrempelt" werden.
>Dabei klingen viele Entwicklungen verführerisch gut. Problematisch ist jedoch häufig die fehlende gesellschaftliche Kontrolle.


1 Abend, 27.11.2019,
Mittwoch, 18:00 - 20:15 Uhr
1 Termin(e)
Manfred Nickel
A300
Volkshochschule Landau (Maximilianstraße), ehemalige Alte Post, Maximilianstraße 7, 76829 Landau (Pfalz), Raum: Saal 01, 1. Stock
10,00
8
Belegung: