Pixabay
Fluchtursachen kompakt
Themenabend: Syrien

Menschen aus Syrien fliehen aus anderen Gründen als Menschen aus Eritrea. Die Debatte über geflüchtete Menschen kann nur verstehen und beurteilen, wer versteht, warum diese Menschen ihr Glück in Europa und

Deutschland suchen – dabei soll die Reihe „Fluchtursachen kompakt“ unterstützen.

Die Veranstaltung über eines der Hauptfluchtländer „Syrien“ richtet sich an ein breites Publikum und soll im Sinne der politischen Bildung über die vielfältigen Beweggründe, die Heimat zu verlassen, informieren und zu einem Austausch mit Geflüchteten, aber auch innerhalb der Mehrheitsgesellschaft anregen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der FRIDTJOF-NANSEN-AKADEMIE für politische Bildung im Weiterbildungszentrum Ingelheim, der Koordinatorin des ehrenamtlichen Engagements, Angelika Kemmler und der Bildungskoordinatorin, Kim Ingledue der Stadt Landau, statt.



1 Abend, 28.10.2019,
Montag, 18:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Oliver M. Piecha
A072
Otto-Hahn-Gymnasium, Westring 11, 76829 Landau (Pfalz), GTS-Mensa, 1. Stock
8
Belegung: