Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71 in der Grenzregion Pfalz-Elsass

Mit der Schlacht von Weißenburg am 4. August 1870 begann in unserem Raum der  Krieg mit Frankreich. Schon vorher hatten sich drei Armeen in der Pfalz gesammelt und die 3. Armee zog dann von der Festung Landau aus in die Schlacht. Der Vortrag berichtet von den militärischen Ereignissen, aber auch davon, was Begriffe wie Fourage, Vorspann, Einquartierung und Kantonierung für die einfachen Menschen der Südpfälzer Dörfer bedeuteten.

 



1 Nachmittag, 16.11.2021,
Dienstag, 15:00 - 17:15 Uhr
1 Termin(e)
Rolf Übel
D012
Volkshochschule Landau (Maximilianstraße), ehemalige Alte Post, Maximilianstraße 7, 76829 Landau (Pfalz), Raum: Saal 04, 1. Stock
Kosten:
3,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
0

Weitere Veranstaltungen von Rolf Übel
M.A.

 
  1. Volkshochschule Landau

    Maximilianstraße 7
    76829 Landau (Pfalz)

    Tel.: 06341 134992
    Fax: 06341 134999
    info@volkshochschule-landau.de
    http://www.volkshochschule-landau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Bankverbindungen:

    Konten der Volkshochschule Landau:

    Sparkasse Südliche Weinstraße Landau
    BIC: SOLADES1SUW
    IBAN: DE12 5485 0010 0000 0047 96

    VR Bank Südpfalz Landau
    BIC: GENODE61SUW
    IBAN: DE48 5486 2500 0000 7296 71