Mind Mapping® - Lernen Sie ein universelles Werkzeug richtig kennen

Sicher haben Sie schon von Mind Mapping gehört - Mind Maps gesehen. Aber kennen Sie auch das Potential der Methode? 


Mind Mapping ist die am meisten unterschätzte Arbeitstechnik. Mind Mapping ist ein universell einsetzbares Denk-, Strukturrierungs- und Visualisierungswerkzeug – so universell wie das 1x1. Lernen Sie die Methode richtig kennen!

Bringen Sie damit
•    Ihre Ideen, Gedanken oder Aufgaben
     schnell und strukturiert zu Papier
•    Vorträge, Besprechungsbeiträge,
     Verhandlungen erfolgreich auf den
     Punkt
•    Licht und Struktur in unklare
     Probleme, Situationen oder
     Herausforderungen

Mind Maps bieten Ihnen mehr Überblick, leichte Struktuierung und manchmal auch neue Perspektiven. Erleben Sie, wie Ihr Denken aufblüht mit diesem universellen, kreativen und gehirngerechten Werkzeug.

Methoden
Vortrag mit Übungen.

Ziele
Erläuterung der Entwicklung und Grundlagen des Mind Mapping.
Die vielfältigen Möglichkeiten der Mind Map Technik kennen lernen.
Die Grundregeln der Technik erlernen und in ersten Mind Maps anwenden.
Anregung und Hinweise zum Einsatz der Methode im eigenen Bereich.

Theoretische Grundlagen
Orginal Mind Map Konzepte von Tony Buzan
Erfahrungen und Ideen aus langjähriger Anwendungs- und Trainingspraxis.



Bitte mitbringen: Einige bunte Fineliner
1 Abend, 28.02.2023
Dienstag, 18:00 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di28.02.2023
18:00 - 21:00 Uhr
Otto-Hahn-Gymnasium, Westring 11, 76829 Landau (Pfalz)
Horst Müller
K250
Kursgebühr:
20,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
8

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Horst Müller

Sa 15.07.23
09:30–17:30 Uhr
Landau (Pfalz)
Plätze frei