Improvisationstheater - Workshop

Improvisationstheater ist Theater aus dem Stehgreif: Spontan, ohne Drehbuch oder Requisiten, entstehen Szenen aus dem Moment heraus. Als Vorgabe dient ein Stichwort, ein Genre, eine Emotion und los geht´s mit Geschichten vom schüchternen Superhelden bis zum euphorischen Fliegenpilz.
Kursinhalte sind:

- Grundlagen und "Regeln" des Impro-
  Theater
- Bühne erfahren/ erleben
- Aufbau und Inhalte einer Szene
- Scheitern und Spaß daran haben
- Übungen, um Sicherheit und Kreativität
  zu entwickeln
- Fähigkeiten wie Zuhören, spontan sein/
  reagieren und kreativ sein werden
  geschult oder entwickelt

Der Workshop richtet sich an Anfänger*innen, die bisher noch keine Erfahrungen oder Berührungspunkte mit Improtheater hatten.


Bitte mitbringen:  bequeme Kleidung und dickere Socken, auf denen man nicht rutscht.


2 Tage, 08.10.2022, 09.10.2022
Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr,
2 Termin(e)
Claudia Niesert
Imke Engelland
Doris Schefczik
M600
Kursgebühr:
60,00
8

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden