Pixabay
Wie Kinder zu glücklichen Erwachsenen werden
Kindliche Grundbedürfnisse in verschiedenen Entwicklungsstufen erkennen und erfüllen

Kindliche Bedürfnisse sind nicht immer gleich. Sie verändern sich im Laufe des Heranwachsens. Aus sättigend erlebter Nähe entsteht nach und nach das Bedürfnis, die Welt zu erkunden und sich einzubringen. Der „sichere Hafen“ bleibt wichtig! Kindheit kann und muss nicht perfekt sein. Aber es ist es eine unschätzbare Ressource für Ihr Kind, zu erfahren, dass die eigenen Bedürfnisse von den Eltern gesehen und unterstützt werden. Dieses Erleben gibt Vertrauen: in sich selbst, in das Leben, in die Menschen - aber auch in das Recht auf Wahrung gesunder Grenzen. Sie können Ihr Kind sehr auf seinem Weg unterstützen, wenn Sie diese Bedürfnisse in den jeweiligen Entwicklungsphasen kennen. Denn die Erfahrungen, die ein Kind in den ersten 6 Lebensjahren macht, bleiben oft ein Leben lang als inneres Bild über die Möglichkeiten in der Welt bestehen.

„Erzähle es mir und ich vergesse. Zeige es mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe“

Ich möchte Ihnen eine bleibende Erfahrung mitgeben. Da es sich um zutiefst emotionale Bedürfnisse Ihres Kindes handelt, gehen wir ein kleines Stück über die Hintergrundinformationen hinaus. In kurzen angeleiteten Szenarien können Sie auf Gefühle und Reaktionen achten, die in bestimmten Situationen in Ihnen entstehen.
Es lohnt sich – Sie werden diese Erfahrungen viel tiefer speichern und sensibler dafür werden, was Ihr Kind wann von Ihnen braucht.

1 Vormittag, 26.10.2019,
Samstag, 10:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Yvonne Schindler
A107
Volkshochschule Landau (Maximilianstraße), ehemalige Alte Post, Maximilianstraße 7, 76829 Landau (Pfalz), Raum: Saal 01, 1. Stock
15,00
8
Belegung:
 
  1. Volkshochschule Landau

    Maximilianstraße 7
    76829 Landau (Pfalz)

    Tel.: 06341 134992
    Fax: 06341 134999
    info@volkshochschule-landau.de
    http://www.volkshochschule-landau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Bankverbindungen:

    Konten der Volkshochschule Landau:

    Sparkasse Südliche Weinstraße Landau
    BIC: SOLADES1SUW
    IBAN: DE12 5485 0010 0000 0047 96

    VR Bank Südpfalz Landau
    BIC: GENODE61SUW
    IBAN: DE48 5486 2500 0000 7296 71