Vortrag

Thema:
Der 30-jährige Krieg (1618-1648) in Landau und Umgebung

am Dienstag, 20.11.2018, 15.00 Uhr

in der VHS Landau, Maximilianstraße 7, Saal 04

Referent: Rolf Übel, Historiker

Eintritt: 3,00 Euro

Vor allem in den Jahren von 1621-1624 und nach 1635 war die Südpfalz vom Dreißigjährigen Krieg betroffen. Die letzten 10 Jahre vor 1648 waren die schlimmsten des Krieges, der die Pfalz von einer blühenden Landschaft in ein „Distelfeld“ verwandelt und der Hälfte der Bevölkerung das Leben gekostet.
Der Vortrag schildert kurz die Ereignisse, die zum Dreißigjährigen Krieg führten, um dann detailliert auf das Leben und Leiden der Bevölkerung in Landau und in der Südpfalz in den dreißig Jahren Krieg einzugehen