LiF - Lernen in den Ferien

Seit Sommer 2022 wird das uner den Begrifflichkeiten "Sommerschule" und "Herbstschule bekannte Programm von den örtlichen Volkshochschulen unter dem Titel "LiF - Lernen in den Ferien" organisiert.

LiF ist ein Unterstützungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz. Ziel ist es, ein flächendeckendes, wohnortnahes und hochwertiges Lernangebot zu schaffen, das den schulischen Unterricht in ausgewählten Ferienzeiten sinnvoll ergänzt.  LiF bietet in kleinen Gruppen, frei von Zeit- und Leistungsdruck, die Möglichkeit, unterrichtsnahe Inhalte zu wiederholen und bereits Gelerntes zu üben und zu vertiefen. Alle Kurse werden bedarfsgericht geplant, das heißt in enger Abstimmung zwischen den  teilnehmenden Schülern, deren Sorgeberechtigten, ihren Lehrkräften sowie den Volkshochschulen.

Die Förderung der Basiskompetenzen in Mathematik und Deutsch sind für LiF von besonderer Bedeutung. Je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden und den ent-sprechenden Ressourcen vor Ort können aber auch zusätzliche bzw. andere fachli-che Schwerpunkte gesetzt werden. Zugleich ist es ein gemeinsames Anliegen der Kooperationspartner, Kinder und Jugendliche in ihren sozialen Kompetenzen zu stärken.

Termine:
LiF Herbst: 17.10.-21.10.2022 und 24.10.-28.10.2022